Zum Hauptinhalt springen

Ideal für Kleinserien und Versuchsprägungen.

Handbetätigte Heißprägemaschinen

Trotz zunehmender Vollautomation in vielen Teilen der heutigen Industriewelt, kommen handbetätigte Prägemaschinen noch immer zum Einsatz. Gerade im Dekorieren von Kleinserien und/oder Herstellen erster Versuchsprägungen, sind diese Maschinen sehr gefragt. Sie zeichnen sich vor allem durch geringe Rüstzeiten, einfache Handhabung und Flexibilität im Prägeprozess aus.

Einsatzgebiete von handbetätigten Heißprägemaschinen sind neben der grafischen Industrie (Dekoration von Papier, Kartonage, Plakaten o.ä.) auch die Leder- und Kunststoffindustrie. Egal ob eine Veredelung Ihrer Produkte mit oder ohne Folie (Blindprägen) erfolgen soll, diese Maschinen sind für Sie eine gute Möglichkeit Ihre Projekte zu realisieren.

 

Prägekräfte von bis zu 40kN und Prägeflächen von 210x300mm (y/x) sind für unsere handbetätigten Heißprägemaschinen kein Problem. Durch eine Ausladung von bis zu 320mm können auch sehr große Prägegüter durch Heißprägen veredelt werden.

Neben Prägestempeln aus Silikon oder Metall können bei diesen Maschinen auch frei kombinierbare Prägetypen oder Prägewerke zum Einsatz kommen.

Prägetypen sind einzelne, scharfkantig gravierte Prägestempel, die lesbar vertiefte Prägungen in Grafiken, Leder und Kunststoffe hinterlassen. Durch Ihre individuellen Kombinationsmöglichkeiten können Sie Ihre Werkstücke mit Hilfe unserer Prägetypen aus Stahl oder Messing variabel mit Zeichenkombinationen aus Zahlen und Buchstaben sowie Sonderzeichen und Logos kennzeichnen. Veredeln Sie Ihre Produkte flexibel mit ein- oder mehrzeiligen Schriftzügen in gewünschter Schriftgröße und Schriftart. Die zugehörigen Spannrahmen für Ihre Prägetypen sind ebenfalls individuell auf Ihre Dekorationsanforderungen ausgelegt. Einzeilig, mehrzeilig oder selbst eine drehbare (bis zu 360°) Ausführung des Spannrahmens ist dabei möglich.

Prägewerke, die zusätzlich mit einer automatischen Weiterschaltung ausgestattet werden können, sind überwiegend in der Dekoration Ihrer Produkte mit Teilenummern, Zeichnungsnummern, Chargennummern, Herstelldaten und individuellen Bezeichnungen eine passende Lösung. Die Prägewerke sind je nach Anwendungszweck für Sie angepasst. Egal ob Sie eine reine Zahlenfolge oder auch eine Kombination mit Buchstaben/Sonderzeichen benötigen, die Prägewerke sind nach Ihren Wünschen gestaltet. Damit erreichen Sie ein optimales Ergebnis, im Hinblick auf Qualitätssicherung und Produkthaftung mit einem Minimum an Zeitaufwand.


Ihre Vorteile im Überblick

  • geringe Rüstzeiten
  • einfache Handhabung
  • hochflexibel

Baier unterstützt Sie bei der Gestaltung, Machbarkeitsstudie, Prägeversuchen und bei der Umsetzung. Unser gesamtes Team aus rund 200 Mitarbeitern unterstützt Sie gerne bei der Projektgewinnung und -umsetzung. >> Kontakt